LKW-Brand in der Aue


Am heutigen Freitag wurde um 12.12 Uhr zunächst ein brennender Lkw in der Straße In der Aue gemeldet. Der Freiwillige Feuerwehr aus Heringen und die Polizei rückten aus.

Vor Ort konnte festgestellt werden, dass es offenbar durch einen technischen Defekt zu einem Motorbrand bei der Zugmaschine des Lkw gekommen war. Dieser konnte von der Feuerwehr rasch gelöscht werden. Die Zugmaschine wurde danach abgeschleppt. Über die Höhe des Sachschadens konnten bis dato keine Angaben gemacht werden.

Mehr über die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Heringen (werra) unter https://feuerwehr.heringen.de.


Fotos: Feuerwehr Heringen (Werra)